Ziele

Die Hauptziele des Vereins sind:

Um diese Breitenwirkung zu erreichen, hat an jedem Mittwoch von 21.00 bis 1.00 Uhr im Foyer des inzwischen fein hergerichteten B-Movie, Brigittenstraße 5 / Hinterhof die Hörbar geöffnet; als Treffpunkt für alle, die sich mit Informationen aus der regionalen und internationalen Szene der experimentellen, atonalen und Geräuschmusik versorgen wollen.

Hier kann man auch Musik hören, die es in keinem Plattenladen zu kaufen gibt. Musiker stellen ihre neuesten Erzeugnisse vor, Tonträger und Informationen werden ausgetauscht. Das gesamte Spektrum der Experimentalszene ist vertreten: Musik, Video, Film, Literatur usw..