en

Ausklangfestival 2016

Mittwoch, 28.12. und Donnerstag, 29. 12. 2016
22. Jahresausklangfestival

Einlass jeweils 20 Uhr, Konzertbeginn 22 Uhr


Mittwoch, 28.12.16 Donnerstag, 29.12.16
Gauthier Keyaerts
Ms. Axint
Felix Baumann & Roland Wendling
Frieder Butzmann
Jetzmann
Olivia Pils/FAKE mistress
An beiden Abenden DJs und Labelstände im Keller

Gauthier Keyaerts

Fragments#43-44

Picture a futuristic and innovative show, where body and machine, in constant dialogue with each other, merge in a single entity. The real and the virtual interact to give birth to both visual shapes and raw emotions. The hypnotic performance that is Fragments#43-44 blends musical improvisation, cinematic soundscapes as well as visuals generated on the fly by an intriguing new body language: predefined gestures are used to trigger and transform sounds which influence visual projections, which in turn also influence the sounds that generated them.

https://vimeo.com/140508674

While close to the avant-garde and using cutting edge digital technology, Fragments#43-44 is a stunning and immersive sensory experience, which remains accessible to all.
Fragments#43-44 has already been showcased at Ars Musica (Brussels), Le Printemps des Poètes (Quebec), Digital Art Festival Taipei (Taiwan), Vidéoformes (Clermont-Ferrand), Festival International d'Art Vidéo de Casablanca, Bains Numériques (Enghien-les-Bains, part of the International Competition), Musée d'art moderne Grand-Duc Jean (MUDAM, Luxembourg)…

http://gauthierkeyaerts.wordpress.com

Ms. Axint

Audiovisuelle, ambient-noisige Live-Elektronik aus Hamburg: Ms. Axint mit der AV-Live-Performance "Phase Shifting"

Auf der Bühne mischt Ms. Axint Live-Kamera-Aufnahmen sowie im Vorfeld Gefilmtes zu imaginativen Echtzeit-Videokompositionen. In ihrer ersten Live-Performance „Phase Shifting“ spielt sie dabei mit verschiedenen Realitästebenen: Abstrakte Strukturen verwandeln sich in Konkretes und Gegenständliches in Abstraktes.
Moiré-Effekte werden so zu Rolltreppen, Wasserblasen lösen sich in ihre Muster auf. Die Visuals sind bis ins Detail zu ihrem noisig verzerrten Atmospheric Ambient abgestimmt, der das Publikum in psychedelische Welten führt.
Kera Nagel - eine Hälfte des AV-Duos incite/ (www.incite.hamburg) - hat mit ihrem Seitenprojekt Ms. Axint ihr früheres Soloprojekt axiomatic integration (2000-2007) weiterentwickelt (www.a.i.fragmentedmedia.org).

www.ms.axint.fragmentedmedia.org

Genitivkonstruktionen der Öffentlichkeit sind heute Felix Baumann (1992) und Roland Wendling (1991)

Unter dem Vorwand, wenn man zu zweit ist, ist gut, wenn keiner fehlt, liegt das Stehen am Rand, weigert sich zu fallen und prozessiert

Daten Sätze
die es gibt:
(Pause)
Text, Bild, Klang
Aufnahme von einigem wurde angehäuft und ausgegeben
Druck?

Privat studieren sie Sphären, allgemeingültige Brüche, Abwesenheit in Form von Zuständen in Übergängen und empfunden Anderem, vereint und getrennt durch die Frage "Was Tun?"
Neounlogismen veröffentlichter Privatisierungen
Schreiben Lachen Denken Klingen

Frieder Butzmann

Eine JahresAusKlangsTodesSoiree von Frieder Butzmann.
Einige Verstorbene des Jahres werden besungen und elektromagnetisch bejubelt. Aber auch ältere Seelen oder untote Musiker werden gerufen, besungen, beschworen, gefeiert. Welches Höllenbrausen oder welche Himmelsmusik dabei entsteht, liegt in der Laune des Crachmacheurs himself.

http://www.friederbutzmann.de

Jetzmann

"Eine Zeitungsnotiz berichtete, dass im begrünten Umfeld der Züricher Streetparade Abertausende Regenwürmer – schon ihrer Peristaltik wegen rhythmische Kreaturen – an der sengenden Sonne verendet waren, vertrocknet und zertrampelt. Sie müssen die hämmernde Motorik des Techno-Sounds, vor allem der Bässe – nur wenig schneller als der menschliche Pulsschlag, bei erhöhtem Tempo aber eben gerade nicht doppelt so schnell – für prasselnden Regen gehalten haben."

Jetzmann ist zusammen mit Asmus Tietchens Moderator bei Radio Gagarin (FSK Hamburg), dem Fachmagazin fu¨r musikalisch Randsta¨ndiges. Beim gleichen Sender verantwortet er die wo¨chentliche Sendung AUSFLUG. Jetzmann arbeitet als Komponist im Bereich Bühnenmusik.

Im Konzert benutzt er 2 Rhythmusmaschinen, 1 Sampler, 1 Synthesizer, Stompboxen und akustische Klangquellen und liest kurze Texte.

Letzte Veröffentlichung: Die Single "Bullenwagen klaun und die Innenstadt demolieren" zusammen mit Ale Dumbsky als Jetsky (riotbikerecords, vergriffen).

AUSFLUG:
jeden Mo, 23-24 Uhr, auf FSK Hamburg (FM: 93,0 MHz Antenne, auf 101,4 MHz im Kabel) nachzuhören: https://www.mixcloud.com/jetzmann/ Wiederholung am Dienstag Vormittag

RADIO GAGARIN:
jeden 4. Fr., 20-22 Uhr, auf FSK Hamburg (FM: 93,0 MHz Antenne, auf 101,4 MHz im Kabel) nachzuhören: https://www.mixcloud.com/RadioGagarin/ Außerdem jeden 2. Freitag, 20-22 Uhr, mit TBC

FSK Livestream: http://stream.fsk-hh.org:8000/fsk.mp3.m3u
http://www.jetzmann.de

Olivia Pils/FAKE Mistress

Olivia Pils/FAKE mistress bewegt sich seit Jahren zwischen verschiedenen Genres und Medien Musik, Installation, Siebdruck und Theater. Zum Ausklagfestival der hörbar wird sie ihr neuestes Musikstück 'entertainted' spielen. Anders als die vorherigen Stücke handelt es sich hiebei nicht um eine Konzeptarbeit, sondern vordergründig war das Bestreben zur 'Unterhaltungsmusik' und zum emotionalen Ausdruck in Form von Texten, die das Zeitgeschehen kommentieren: "are you ready or not, for 21st century….?"

http://fakemistress.bandcamp.com/
http://oliviapils.de/

REVIEW OF LATEST RELEASE 'ENTERTAINTED' BY CHRISSY CAULFIELD:

https://radiofreemidwich.wordpress.com/2015/10/16/twenty-first-century-punk-chrissie-caulfield-on-fake-mistress/ http://www.oliviapils.de https://oliviapils.bandcamp.com https://fakemistress.bandcamp.com


Das Ausklangsfestival wird gefördert von der Kulturbehörde Hamburg

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login

Konzertkalender

<< Dezember 2016 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Klangproben


Gregory Büttner
– Tischbrunnen


Sonata Rec.
– Nachtwache


evapori
– eritrea


[-hyph-]
– fragmentation.itself


Audible Pain
– Staphylokokken und Streptokokken

tbc
– disordering 6


Y-Ton-G
– un-preetz-ise II


Renoised
– Japanese Robot


Margitt Holzt
– Die Stimme des Arztes


Guy Saldanha
– Vom Kamel gefallen